0%

Bauwesen und Architektur

Beschreibung

Im Bauwesen und in der Architektur gibt es zahlreiche Einsatzgebiete Virtueller Techniken, vom kleinen Maßstab, etwa im Innenausbau, bis hin zur Gebäude- und Quartiersplanung.

Mit Hilfe von Virtual Reality können Objekte schon vor Fertigstellung und ohne Musteretagen vermarktet werden. Auch das Interior lässt sich leicht konfigurieren und den Bedürfnissen der Kunden anpassen. Die Kunden können die Objekte virtuell begehen und sich genau umschauen. Das gibt für beide Seiten Sicherheit bei der Kaufentscheidung und sorgt für einen reibungsloseren Ablauf des Immobiliengeschäfts.

Mögliche Funktionen

  • Gebäudedatenmodellierung (Building Information Modeling)
  • 3D-Visualisierung
  • Virtuelle, massstäbliche Begehung
  • Multiplayer-Modus
  • Konfiguration der kompletten virtuellen Szene
  • Tag-/Nacht-Modus
  • Sonnenstandsimulation

Ihre Anfrage an uns






Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.